Kursprogramm 2014

13 besondere Angebote stehen zur Wahl.

Auch im Jahr 2014 warten spannende Lernerlebnisse in den Ferien auf Schüler im Alter von 8 bis 18 Jahren. Ob in Deutschland, England oder Kananda: Bei uns findet jeder Freizeit- und Lerntyp sein Lieblingsprogramm.

In unseren LernErlebnisKursen treffen sich Schülerinnen und Schüler aus allen Teilen Deutschlands und aus 15 weiteren Nationen. Das öffnet Horizonte und lässt in fröhlicher Gemeinschaft multinationale Kontakte und Freundschaften fürs Leben wachsen.

OsterKurse

FußballErlebnisKurs:
Hautnah beim HSV dabei

Dieser Kurs steht ganz im Zeichen des WM-Jahres 2014. Die Kids schnuppern echte Fußball Bundesliga-Luft und erhalten bei Ausflügen zum HSV spannende Einblicke in die Welt des Profifußballs. Schnell wird klar: Vorbereitung ist alles – beim Sport und in der Schule! Im Vormittagsunterrricht werden zwei Wahlfächer vertieft und wichtige Lernmethodik-Bausteine erlernt. Am Nachmittag wird natürlich viel gekickt, trainiert und über Fußball gelernt. Die perfekte Mischung aus Freizeitspaß und Wissen!

Hamburg-Lüneburg, Schule Marienau 13.04. – 20.04.2014

 

Von Profis lernen:
Prüfungsmethoden aus Kunst, Kultur & Sport

Lernen will gelernt sein. Eine systematische Vorbereitung ist das A und O. Aber was genau ist intelligentes Üben? Und wie üben Profis? Dieser Kurs präsentiert kreative Lernstrategien und blickt dafür über den Tellerrand. Wie bereiten sich Künstler auf ihren großen Auftritt vor? Wie gehen sie mit Lampenfieber um? Gibt es Erfolgsgeheimnisse? Auf Fragen wie diese folgen spannende Antworten von echten Profis, die das Rampenlicht gewohnt sind. Kreativ geht es beim Workshop "Musik ohne Noten" von Jutta Glaser zu. Hier kann jeder seine ganz persönliche Entdeckungsreise in die Musik starten. 

 

Baden-Baden, Pädagogium 17.04. – 26.04.2014

 

OberstufenTraining Teil 1:
Lern- und Arbeitsmethoden für die Oberstufe

Ab Beginn der Oberstufe geht es mit großen Schritten Richtung Abitur. Ein Großteil der Schulkarriere ist absolviert, und persönliche Lernstrategien haben sich bereits verfestigt. Dieser Kurs bildet die optimale Vorbereitung, um auch die Oberstufe erfolgreich zu meistern: Lerntechniken werden ausgebaut, das Methodenrepertoire wird individuell erweitert und eigenverantwortliches Lernen gefördert. Wir unterstützen dabei, Lernprobleme selbst zu lösen, und schaffen so die Grundlage für eine selbstbewusste Identität. Weitere Schwerpunkte stellen Übungen zur Teamkompetenz und zum kooperativen Arbeiten dar. Für Freizeitunterhaltung ist natürlich bestens gesorgt. Auch erste Uni-Luft wird bei einem Ausflug geschnuppert. Kurzum: Nach diesem Kurs kann die Oberstufe kommen.

Freibug im Breisgau, Institut für politische Bildung 13.04. – 17.04.2014

 

OberstufenTraining Teil 2:
Fachkompetenz ausbauen und verbessern

Ob als einzelner Kurs oder als sinnvolle Ergänzung zum OberstufenTraining Teil 1: Dieser Kurs macht die Schülerinnen und Schüler noch gezielter fit für die Herausforderungen in der Oberstufe. Es geht darum, sich in zwei ausgewählten Fächern intensiv und gezielt zu stärken, sodass auch komplizierte Sachverhalte durchdrungen werden können. Zusätzlich zum Fachunterricht am Vormittag besteht jeden Tag die Möglichkeit für selbstständige Lerneinheiten ─ zeitlich begrenzt und natürlich professionell betreut. Jeder Lernende benötigt aber auch mal Abwechslung. Deshalb ist das Freizeitprogramm besonders vielfältig und bietet viel Raum für Kreatives und Aktives.

Baden-Baden, Pädagogium 17.04. – 26.04.2014

 

Dem Essen auf der Spur:
LernErlebnisProjekt mit Slow Food Deutschland e. V.

Auf Exkursionen Wissen aneignen, Ergebnisse sichern und Schlüsselkompetenzen erwerben: Ein lernmethodisches Fundament, das auch dieses besondere LernErlebnisProjekt prägt, das wir in Zusammenarbeit mit Slow Food Deutschland e. V. durchführen. Es widmet sich ganz dem Thema Essen und sensibilisiert Jugendliche für Nahrung und Ernährung. Woher stammen Ananas, Möhre oder Milch? Wie gelangt unser Lieblingsjoghurt in den Supermarkt und was ist das Geheimnis von Profi-Köchen? In spannenden Projektgruppen und auf zahlreichen Ausflügen gibt es interessante Einblicke in die Welt des Essens. Das Ganze in Kombination mit fächerübergreifendem Unterrricht, der wertvolle Lerntipps für den Schulalltag bereithält.

Hamburg-Lüneburg, Schule Marienau  13.04. – 19.04.2014

 

SommerKurse

Von Haribo bis Beethoven:
Deutschland besser kennenlernen

Der Kurs ermöglicht jungen Menschen eine inspirierende Entdeckungsreise durch die Geschichte, Kunst, Kultur und Gesellschaft Deutschlands. Der Ort für die Spurensuche könnte nicht besser gewählt sein: Bonn bildet die perfekte Kulisse, um Deutschland und die europäische Idee noch besser in allen Facetten zu verstehen. Viele spannende  Institutionen, Unternehmen, Universitäten und Museen stehen auf dem Ausflugsprogamm, das gern hinter die Kulissen blickt und verschlossene Türen für die Teilnehmer öffnet. Oft begleitet von ZEIT Redakteuren, die den Schülern und Schülerinnen wissenswerte Hintergründe an Ort und Stelle fundiert erklären. Der Kurs fasziniert auch im Ausland: Kinder aus aller Welt sind dabei ─ eine tolle Möglichkeit, Länder und Kulturen einander näher zu bringen und neue Freundschaften zu knüpfen.

Bonn-Bad Godesberg, Aloisiuskolleg 06.07. – 19.07.2014

 

Journalismus und Medien:
Die Welt der Sprache und der Bilder

Wir tauchen ein in die reale Welt eines Journalisten. Es wird recherchiert, formuliert und redigiert ─ und natürlich viel erlebt. So werden die Schüler und Schülerinnen selbst zu rasenden Reportern und suchen an den LernOrten nach spannenden Geschichten. Natürlich dürfen gerade bei diesem Kurs die ZEIT Lern-Extras nicht fehlen, die den Teilnehmern kompetente und inspirierende Einblicke in die Welt des journalistischen Schreibens geben. Auch hinter den Kulissen eines renommierten Buchverlags und Musikunternehmens  ─ der Edel AG ─ blicken wir. Vielfältige Sport- und Kreativangebote sowie herrliche Naturerfahrungen runden das Angebot dieses einzigartigen Kurses ab.

Lüneburg-Hamburg, Schule Marienau 26.07. – 16.08.2014

Details, Preise & Buchung

Internationaler FerienKurs:
Gemeinsam in der Vielfalt

Schüler aus 16 Nationen waren im letzten Jahr bei diesem von kulturellem Austausch geprägten Kurs dabei. Die Internationalität kreiert dabei eine ganz besondere Lernatmosphäre. Junge Menschen aus aller Welt kommen hier zusammen, um sich in ihren schulischen Leistungen zu verbessern und um die vielen Angebote aus Sport, Kunst und Musik zu genießen. Sprachbarrieren werden spielend überwunden oder abgebaut: Für internationale Gäste gibt es spezielle Deutsch-SprachKurse. Es wird gemeinsam entdeckt, geforscht und sich gegenseitig geholfen. Natürlich länderübergreifend. Man profitiert voneinander, lernt kooperativ und gibt sich Feedback. Kleine und große Erfolgserlebnisse stärken außerdem das Selbstbewusstsein der Schüler und Schülerinnen. Und das alles inmitten der fantastischen Kulisse des Hochschwarzwaldes, der prädestiniert ist für unvergessliche Ferienerlebnisse in der Natur.

Sankt Blasien, Kolleg  02.08. – 30.08.2014

Details, Preise & Buchung

"Very British":
Authentisches England erleben

Der Name dieses exklusiven LernErlebnisKurses ist Programm: Schon die hochwertige Unterkunft in der ehrwürdigen New Hall ist "very British". Die typische Boarding and Day School war mal ein Königsschloss, heute wird hier nach neuester Methodik gelehrt und gelernt. Was die Schüler in diesem Kurs erwartet, ist ein Programm der englischen Superlative. Ausflüge führen direkt hinein in das britische Herz. Einheimische Sporttrainer und spezielle Trainings intensivieren die allgegenwärtige englische Sprache. Welcome to England!

Chelmsford – Cambridge – London, New Hall School 27.07. – 10.08. oder 08.08. – 24.08.2014

Details, Preise & Buchung

"Entdecke Kanada":
Einzigartig. Zweisprachig. Unvergesslich.

In eine der spannendsten Universitäten der Welt eintauchen, eine pulsierende zweisprachige Metropole von Weltformat erleben und faszinierende Ausflüge in die unberührte Natur und Wildnis unternehmen. Dieser LernErlebnisKurs bietet KIndern und Jugendlichen in jederlei Beziehung beste Bedingungen für unvergessliche Ferien. Allein der Campus der Charleton University ist ein Ereignis. Hier mischen sich die Teilnehmer unter das kanadische Studentenvolk und genießen in einer ganz besonderen Lernatmosphäre einen abwechslungsreichen Unterricht. Das Rahmenprogramm reiht einen Höhepunkt an den anderen: Nationalparks, Live-Basketballspiele, die Metropole Montreal ─ ein kanadischer Traum wird wahr. 

Ottawa – Gatineau – Montreal, Carleton University 31.07. – 17.08.2014

Details, Preise & Buchung

HerbstKurse

OberstufenTraining Teil 3:
In 5 Tagen fit für das Abitur!

Dieser fünftägige LernErlebnisKurs bietet alles, was Jugendliche als Rüstzeug für eine erfolgreiche Abiturprüfung benötigen. Im Fokus stehen jeweils zwei von den Teilnehmern definierte Wahlkurse, für die spezifische Erfolgsstrategien entwickelt werden. Genaues Hinschauen ist jetzt gefragt: Wo liegen die Probleme? Wie können komplizierte Sachverhalte schneller durchdrungen werden? Dieser Kurs gibt Antworten und zeigt konkrete Lösungswege auf ─ auf die Situation des Einzelnen abgestimmt. Eine optimale Kombination aus Prüfungsvorbereitung und nachhaltigem Lernen.

Freiburg im Breisgau, Institut für politische Bildung 26.10. – 30.10.2014

Details, Preise & Buchung

OberstufenTraining Teil 4:
Abitur, was dann?

Ein Orientierungskurs im besten Sinne des Wortes. Innerhalb von drei Tagen erhalten die Schüler alle Informationen und Hilfestellungen, um sich für die Zeit nach dem Abitur zu wappnen. Eine richtungsweisende Zeit ─ aber auch eine Zeit der Fragen. Welchen Weg schlage ich ein? Wo liegen meine Stärken? In Eigenarbeit und Teamarbeit lernen die Teilnehmer deshalb, sich selbst zu reflektieren und einzuschätzen. Das Intensiv-Seminar wird vom promovierten Hochschulexperten und Studienberater Sebastian Horndasch kompetent und praxisnah begleitet und bildet die perfekte Ergänzung zum OberstufenTraining Teil 3.

Freiburg im Breisgau, Institut für politische Bildung 30.10. – 01.11.2014

Details, Preise & Buchung

WinterKurs

Lust auf Winter:
SilvesterKurs mit Wintersportprogramm in den Alpen!

Ein engagiertes Lernjahr liegt hinter den Schülerinnen und Schülern. Für uns der richtige Zeitpunkt, um zurück, aber auch nach vorn zu blicken: In diesem Kurs wollen wir Gelerntes festigen und einen Ausblick auf kommende Inhalte geben. Und, ganz wichtig: natürlich jede Menge Freizeitspaß haben. Schließlich findet der SilvesterKurs in einer der schönsten Alpenregionen überhaupt statt. Wintersport steht ganz oben auf der Liste des umfangreichen Freizeitprogramms. Aber auch Nicht-Skifahrer kommen hier voll auf ihre Kosten. Spannende Ausflüge, viele Kreativ-Workshops: Nach diesem Kurs startet man rundum entspannt und gestärkt in das nächste Jahr.

Garmisch-Partenkirchen, Gymnasium und Internat Benediktinerkloster Ettal 27.12.2014 – 03.01.2015

Details, Preise & Buchung